Das  Funktionsprinzip


bild001 So funktioniert Ihre Solarstromanlage
Die Solarmodule (1) auf Ihrem Dach produzieren Gleichstrom aus Sonnenlicht – völlig lautlos und emissionsfrei. Und der Wechselrichter (2), das “Herz” Ihrer Anlage, wandelt den Gleichstrom in netzüblichen Wechselstrom um. Über einen extra Einspeisezähler (3), der neben Ihrem Bezugszähler (4) installiert wird, verkaufen Sie den Solarstrom an Ihren örtlichen Energieversorger. Dafür erhalten Sie per Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) eine lukrative Einspeisevergütung pro eingespeister Kilowattstunde – garantiert für die nächsten 20 Jahre.

  1. Solarmodule
  2. Wechselrichter
  3. Einspeisezähler
  4. Bezugszähler
  5. Verbraucher
  6. Anlagenüberwachung

sif_234x60_half